Im September 2017 hat sich der NiMo-Arbeitskreis "Fahrrad" in Berlin gegründet. Bei diesem ersten Treffen wurden die Ziele des Arbeiteskreises und aktuelle Brennpunkte in der Fahrrad-Branche thematisiert.Als erste Handlung des Arbeitskreises wurde eine gemeinsame Pressemitteilung veröffentlicht, die Sie hier einsehen können:
Pressemitteilung NiMo-Arbeitskreis "Fahrrad"


Foto vom Gründungstreffen in Berlin

Für sich hat der Arbeitskreis folgende Ziele formuliert:
  • Klimaschutzziel 2030 als Argumentation für die Förderung des Radverkehrs aufnehmen. (Kampagne, um bis 2030 auf 1 Tonne zu reduzieren, als politisches Ziel formulieren)
  • Durch NiMo erhält man Zugang zu besonderen Orten/Referenten. Dies sollte der AK für sich nutzen. Projekte anschauen und darüber lernen
  • Austausch/Netzwerken innerhalb der Fahrrad-Branche in NiMo
  • Politische Einflussnahme (in Kooperation mit anderen Verbänden)
  •  An Fahrrad-Termine andocken, damit die Branche diese Verbinden kann
  • Experten aus dem Ausland einladen/besuchen, um Best-Practise Beispiele kennenzulernen
Die Aufzählung ist nicht abschließend und es ist angedacht die Ziele in den kommenden Treffen zu schärfen und sich auf gewisse Dinge zu fokusieren.
Als erste große Aktion des Arbeitskreises wird demnächst eine Veranstaltung für kommunale Vertreter geplant, die den Teilnehmern das Thema "Fahrrad-Verleih-Systeme" näher bringen soll.

Organisatotisches:
Der Arbeitskreis trifft sich künftig 2-3 mal pro Jahr und besucht dabei spannende Projekte in Deutschland.
Vor Ort werden die Projekte von Experten vorgestellt und gemeinsam mit Ihnen diskutiert.
Zusätzlich werden die wichtigen Neuigkeiten der letzten Monate aus dem Themenfeld des Arbeitskreises vorgestellt und besprochen.

Wenn Sie Mitglied dieses Arbeitskreises werden möchten, melden Sie sich bitte bei der NiMo Geschäftsstelle.

Über uns

NiMo ist ein eingetragener Verein und möchte die Idee der intelligenten Mobilität für Unternehmen und öffentliche Organisationen weiterentwickeln, bekannter machen und im betrieblichen Alltag verankern.

Kontakt

Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V.
  • Adresse: Lindlaustr. 2c, 53842 Troisdorf
  • Telefon: +49 2241 26599-28
  • E-Mail: info@nimo.eu