Paper planes - wir sind ein interdisziplinäres Team aus Berlin und wir haben uns das Ziel gesetzt, gesellschaftliche und technologische Potenziale zu erforschen, die zu umwelt- und menschengerechteren und dadurch lebenswerteren Stadträumen führen.
Mit unseren „Papierfliegern” wollen wir möglichst viele Menschen für die Zukunft begeistern! Dazu arbeiten wir mit konkreten Visionen, ganzheitlichen Projektansätzen und einer emotionalen Kommunikation.
 
Unser mittlerweile international bekannter und gefeierter Papierflieger ist die Radbahn, mit der wir den vergessenen Raum unter der Berliner U-Bahn-Linie 1 in einen pulsierenden urbanen Innovationskorridor verwandeln möchten. Das Konzept geht weit über einen Radweg hinaus — das überdachte Wahrzeichen kann zum wahren “Spielfeld” für Innovation werden, in dem smarte Konzepte realisiert und ausgestellt werden können.
In all unseren Projekten treten wir mit der Überzeugung an, dass in der zunehmenden Urbanisierung eine große Chance liegt. Durch die richtigen Investitionen kann es gelingen, die massiven urbanen Herausforderungen anzugehen. Wir entwickeln und begleiten innovative Konzepte, die gezielt Bürger*innen, Stadtverwaltungen, Unternehmen und Start-Ups zusammenführen.

www.paper-planes.net

 

radbahn.berlin

Über uns

NiMo ist ein eingetragener Verein und möchte die Idee der intelligenten Mobilität für Unternehmen und öffentliche Organisationen weiterentwickeln, bekannter machen und im betrieblichen Alltag verankern.

Kontakt

Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V.
  • Adresse: Lindlaustr. 2c, 53842 Troisdorf
  • Telefon: +49 2241 26599-28
  • E-Mail: info@nimo.eu