Match Rider ist eine Fahrgemeinschaftsplattform, die besonderes für die Kurz- und Pendelstrecken geeinigt ist. Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt bekannten Systemen werden bei Match Rider die Fahrten vom Fahrer zwischen zwei Treffpunkten, sogenannten Match Points, festgelegt. Dem Mitfahrer werden verschiedene Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten (Match Points) entlang der Strecke angeboten, die innerhalb eines kleinen Radius berechnet werden. Match Points funktionieren genau wie Bushaltestellen und erlauben es dem Fahrer, Passagiere ohne große Umwege einfach unterwegs mitzunehmen.

Mit dem Fokus auf einem stationären System bildet Match Rider die Schnittstelle zwischen der vom Auto dominierten Mobilität im ländlichen Raum und der vom ÖPNV geprägten urbanen Mobilität. Dieses Verfahren macht Match Rider zum einzigen fahrerorientierten System am Markt und somit das Anbieten von Fahrten dank minimaler Umwege (<3 KM) viel attraktiver.

Basierend auf Match Points bieten wir Unternehmen eine interne Fahrgemeinschaftsplattform an: das Ride Board. Wir untersuchen zusammen mit unseren Partnern bereits im Vorfeld die speziellen Mobilitätsbedürfnisse eines Unternehmens und passen unsere Lösung an.

Fahrgemeinschaften sparen bares Geld durch:

• einen geringeren Parkplatzbedarf

• die Reduzierung des Fahrzeugpools

• die Schulung des Bewusstseins von Mitarbeiter für nachhaltigere und günstigere Mobilität

• eine stärkere Mitarbeiterbindung

• die Verbesserung der unternehmensinternen Kommunikation

• eine Verbesserung des Arbeitsklimas und die damit einhergehende höhere Produktivität

Alle weiteren Infos auf
www.matchrider.de 

Über uns

NiMo ist ein eingetragener Verein und möchte die Idee der intelligenten Mobilität für Unternehmen und öffentliche Organisationen weiterentwickeln, bekannter machen und im betrieblichen Alltag verankern.

Kontakt

Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V.
  • Adresse: Lindlaustr. 2c, 53842 Troisdorf
  • Telefon: +49 2241 26599-28
  • E-Mail: info@nimo.eu