Städte in Deutschland und in Europa leiden heute unter zunehmender Verdichtung und verfügen über wenig Raum zur Schaffung von Strukturen zur Erhöhung der Lebensqualität wie beispielsweise Grünflächen. Ein Großteil des Platzangebots in Städten ist für PKW und deren Infrastruktur vorgesehen. Die Zunahme des motorisierten Verkehrs geht mit einer Belastung durch Stau, Smog, Lärm und Treibhausgasemissionen einher. Insbesondere in der Last-Mile Delivery und bei individuellen Lösungen sind neue Konzepte gefragt, die den genannten Problemen kreativ begegnen. Dabei rückt das Fahrrad als besonders effizientes und sauberes Fortbewegungsmittel in den Fokus, Teile der Transportinfrastruktur zu übernehmen. Durch leistungsstarke Elektromotoren und immer bessere Akkutechnologien entstehen völlig neue Konzepte zum Transport schwerer und voluminöser Lasten im urbanen Raum. Mit Carla Cargo Anhängern schaffen wir eine Plattform für klimafreundliche Transportlösungen jeglicher Art und bieten eine Alternative zu den auf Verbrennungsmotoren basierenden üblichen Konzepten.



 



Weitere Informationen unter:
www.carlacargo.de/

Über uns

NiMo ist ein eingetragener Verein und möchte die Idee der intelligenten Mobilität für Unternehmen und öffentliche Organisationen weiterentwickeln, bekannter machen und im betrieblichen Alltag verankern.

Kontakt

Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V.
  • Adresse: Lindlaustr. 2c, 53842 Troisdorf
  • Telefon: +49 2241 26599-28
  • E-Mail: info@nimo.eu