06.05.2019 11:19:21
Alexandre Ludwig nahm am 11. April 2019 für den NiMo e.V. an der zweiten Sitzung des Parlamentskreises Fahrrad teil.
Der Parlamentskreis Fahrrad stellt die Bedeutung des Fahrrads für die moderne und urbane Mobilität in Deutschland fraktionsübergreifend politisch in den Vordergrund. Er umfasst derzeit 46 Mitglieder aus allen Fraktionen und wurde auf Initiative von Gero Storjohann im Oktober 2018 gegründet.

Burkhard Stork (ADFC) erläuterte in seinem Vortrag, dass der Umstieg auf das Fahrrad insbesondere für den Verkehr in urbanen Ballungsräumen hohes Potential berge. Knapp 40% der zurückgelegten Wegestrecken seien dort unter 2 km lang und die mittlere Reisegeschwindigkeit beispielsweise in Berlin betrage nur 15,5 km/h.

Über uns

NiMo ist ein eingetragener Verein und möchte die Idee der intelligenten Mobilität für Unternehmen und öffentliche Organisationen weiterentwickeln, bekannter machen und im betrieblichen Alltag verankern.

Kontakt

Netzwerk intelligente Mobilität (NiMo) e.V.
  • Adresse: Lindlaustr. 2c, 53842 Troisdorf
  • Telefon: +49 2241 26599-28
  • E-Mail: info@nimo.eu