Beratungsunternehmen

amperio GmbH

Die amperio GmbH ist ein Fachplanungsbüro für Ladeinfrastruktur aus Köln. Seit 2012 unterstützt amperio Unternehmen, Städte und Kommunen dabei, individuelle Ladekonzepte zu entwickeln, Ladestationen zu installieren und Ladevorgänge abzurechnen.

mehr erfahren ...

B.A.U.M. Consult

B.A.U.M. berät seit 1992 anbieter- und herstellerunabhängig Unternehmen und die Öffentliche Hand in Fragen des Umweltschutzes und der nachhaltigen Entwicklung. Mit ganzheitlicher Beratung und Qualifizierung unterstützt B.A.U.M. bei der Entwicklung von Strategien, bei der Optimierung ihrer Managementprozesse und bei der Durchführung von Projekten. Mobilität ist in diesen Zusammenhängen ein wichtiges Handlungsfeld, in dem sich B.A.U.M. seit vielen Jahren engagiert.

mehr erfahren ...

Becker Büttner Held

Als Partnerschaft von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern ist BBH einer der führenden Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Energie- und Infrastrukturunternehmen und deren Kunden. Zu unseren Schwerpunkten gehören auch Lösungen im Bereich Mobilität und Energiewende. Wir bieten unseren Mandanten eine praxisorientierte Beratung auf höchstem Niveau. Basis dafür ist eine große inhaltliche Nähe zu unseren Mandanten sowie eine intensive Kenntnis der Positionen der Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden.

mehr erfahren ...

BFE Fleet Concepts GmbH

BFE Fleet Concepts GmbH ist eine von Herstellern und Leasinggesellschaften unabhängige Fuhrparkunternehmensberatung und Fuhrparkmanagementgesellschaft. Schwerpunkt und Kernaufgabe ist die Gestaltung von CO2-optimierten und damit Ressourcen sparenden Fuhrparkkonzepten.

mehr erfahren ...

btm4u – Andrea Zimmermann

Die Unternehmensberatung rund um geschäftliche Mobilität und Veranstaltungsmanagement. btm4u entwickelt Strategien für die einfache Gestaltung teilweise komplexer Prozesse und die Steuerung sowie den Einkauf von Reiseleistungen, Software und Services. Mitarbeiter, CSR und Nachhaltigkeit stehen bei btm4u immer mit im Fokus.

mehr erfahren ...

CBH Rechtsanwälte

CBH Rechtsanwälte gehören zu den TOP 50 Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Wir beraten in fünf Schwerpunktthemen des Wirtschaftsrechts interdisziplinär und hochspezialisiert. Seit vielen Jahren gehören große und kleine Infrastruktur- und Mobilitätsprojekte für die öffentliche Hand und die Privatwirtschaft in unser Beratungsportefeuille.

mehr erfahren ...

datagon GmbH

Ab September 2016 stellt Datagon die Server-Komponenten von MOTIS als Produkt zur Verfügung, Frontend-Implementierungen veröffentlichen sie über GitHub als Open Source. Datagon fördert im MOTIS-Kontext aktiv OpenData-Projekte und den wissenschaftlichen Nachwuchs durch Betreuung und das Sponsoring von Praktika, Praktikumssemester und Abschlussarbeiten.

mehr erfahren ...

Dirk Krahmann e.K.

Projektmanagement in der Sparte des betrieblichen Mobilitätsmanagements.

mehr erfahren ...

EcoLibro GmbH

EcoLibro berät Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bei der strategischen Neuausrichtung und operativen Optimierung ihrer betrieblichen Mobilität in einem ausgewogenen Verhältnis von Ökonomie und Ökologie.

mehr erfahren ...

Energieagentur Rheinland-Pfalz

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz unterstützt Kommunen, Unternehmen und Bürger bei der Umsetzung ihrer Aktivitäten zur Energiewende.
Im Bereich der nachhaltigen Mobilität führt sie die Projekte „Lotsenstelle für alternative Antriebe“ und „Elektromobilität im ländlichen Raum“ durch.

mehr erfahren ...

EnergieAgentur.NRW

Die EnergieAgentur.NRW arbeitet im Auftrag der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen als operative Plattform mit breiter Kompetenz im Energiebereich: von der Energieforschung, technischen Entwicklung, Demonstration und Markteinführung über die Initialberatung bis hin zur beruflichen Weiterbildung. Ziel ist es, die Kompetenzen der beteiligten Akteure aus Forschung und Industrie zwecks Initiierung von Projekten zu bündeln. So untersuchen die Netzwerke „Kraftstoffe und Antriebe der Zukunft“ und „Wasserstoff und Brennstoffzelle, Elektromobilität NRW“ der EnergieAgentur.NRW zusammen mit den Anwendern in Nordrhein-Westfalen, welche Antriebs- und Kraftstoffoptionen und welche dafür benötigten Infrastrukturen im Hinblick auf die Klimaziele geeignet sind, die Innovationskraft der Unternehmen in Nordrhein-Westfalen zu stärken.

mehr erfahren ...

fleetcompetence europe

fleetcompetence europe GmbH ist ein Beratungsunternehmen mit Sitz in der Schweiz. fleetcompetence unterstützt seit 2008 seine Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung einer nachhaltigen und zugleich wirtschaftlichen Mobilität im Unternehmen. Unsere Kunden profitieren dabei von der langjährigen Erfahrung und der anerkannten Expertise unseres Teams aus Beratern und Partnern, das sowohl über Managementerfahrung als auch über spezifische Erfahrung im Sektor Unternehmensmobilität verfügt. Unsere Beratungsschwerpunkte liegen in den Themen Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und interne Prozesse im Zusammenhang mit der betrieblichen Mobilität.

mehr erfahren ...

FleetLogistics

Die internationale Fleet Logistics Gruppe ist einer der führenden Flottendienstleister Europas mit einer Flotte von gut 180.000 Fahrzeugen unter Vertrag in mehr als 26 Ländern. Die Fleet Logistics ist eine 100 %ige Tochter der TÜV SÜD AG in München. Mit diesem Gesellschafter-Hintergrund sichert die Fleet Logistics ihren deutschen und internationalen Kunden eines zu: 100 %ige Neutralität. Die Fleet Logistics bietet Fuhrparkmanagement-Dienstleistungen an, um Flotten dauerhaft zu marktgerechten Kosten zu steuern, den Kunden administrativ zu entlasten und Transparenz im Fuhrpark zu schaffen. Das Dienstleistungsportfolio ist modular aufgebaut. Der Kunde wählt die passenden Bausteine oder die Übernahme des gesamten Bestellprozesses.

mehr erfahren ...

HSB Steuerberater

Herr Hagen betreut bzw. betreute seit 2002 Unternehmen im öffentlichen Sektor, Krankenhausunternehmen, Wohlfahrtsverbände und kleinere bis mittelgroße Unternehmen im Dienstleistungssektor sowie im produzierenden Gewerbe mit insgesamt mehreren tausend Mitarbeitern.

mehr erfahren ...

Ingenieurbüro Uwe Hofer

Als Technologieberater und Projektentwickler werden regional umsetzbare Verkehrskonzepte entwickelt. Kernelemente sind intermodale Mobilität und Sensibilisierung für das individuelle Mobilitätsverhalten verbunden mit dem Ziel regional vorhandene Infrastrukturen weitestgehend mit einzubeziehen.

mehr erfahren ...

KIM – Kompetenzzentrum Intelligente Mobilität

KIM – Kompetenzzentrum Intelligente Mobilität ist eine umsetzungsstarke Beratung, spezialisiert auf Intelligente Mobilität, Smart City und digitale Transformation im kommunalen Raum. Das KIM unterstützt seine Partner vom ersten Brainstorming bis zur erfolgreichen Umsetzung ihrer Vorhaben. Zum Leistungsspektrum des KIM gehören neben Strategieberatung, Machbarkeitsstudien, Kundenbedarfsanalysen und Prozessoptimierung auch Kommunikationsmaßnahmen, Workshops und Projekt-steuerung. Als junges Tochterunternehmen eines kommunalen Konzerns der Daseinsvorsorge bringt das KIM alles mit, was es für ein erfolgreiches Projekt braucht: Agilität und Expertise im Aufbau innovativer (Mobilitäts-)Angebote sowie Erfahrung im Umgang mit kommunalen Entscheidungsträgern und der Steuerung von Förderprojekten.

mehr erfahren ...

Meyerthole Siems Kohlruss

Meyerthole Siems Kohlruss ist eine aktuarielle Beratungsgesellschaft mit Sitz in Köln und seit 1998 erfolgreich im deutschsprachigen Raum tätig, insbesondere auf den Gebieten Datenpools, Tarifierung, Reservebewertung, Rückversicherung, Risikomodellierung und Solvency II.

mehr erfahren ...

mobilité Unternehmensberatung GmbH

mobilité ist eine auf den Personenverkehr und den Öffentlichen Sektor spezialisierte Unternehmensberatung. Seit 20 Jahren unterstützen wir private und kommunale Unternehmen sowie die öffentliche Hand von der Strategie bis zur Umsetzung mit dem Ziel, rechtzeitig auf die Anforderungen von morgen vorbereitet zu sein.

mehr erfahren ...

Project Climate

Die PROJECT CLIMATE GmbH unterstützt seit Anfang 2012 verantwortungsbewusste Unternehmen und Institutionen, die nachhaltige betriebliche Mobilität einführen und ausbauen wollen.
Wir sehen unsere Arbeit vor folgendem Kontext: Ziel muss es sein, dass Unternehmen in Deutschland ab Mitte des 21. Jahrhunderts fast kein CO2 mehr ausstoßen. Gleichzeitig wird Mobilität weiterhin sehr wichtig für Menschen und Unternehmen bleiben. An der nötigen Mobilitätswende arbeiten wir.

mehr erfahren ...

Radbahn Berlin

Das Reallabor Radbahn bringt das Vorhaben, dem vergessenen Raum unterhalb und entlang der Berliner U1 neues Leben einzuhauchen, wortwörtlich ins Rollen. In Zusammenarbeit mit einer breiten Öffentlichkeit und der Berliner Stadtverwaltung wird ein Fahrradpark geschaffen, der neben der Fortbewegung auch als Plattform für Begegnung sowie Stadtgestaltung diesen soll. Dieser wird vom Reallabor Radbahn konzeptionell entworfen, durch partizipative Prozess e sowie wissenschaftliche Studien begleitet und auf einem Testfeld baulich erprobt.

mehr erfahren ...

Systect

Seit mehr als 15 Jahren berät und begleitet systect Holger Bruch IT-Projekte, insbesondere im Mobilitäts- und Verkehrssektor, von der Anforderungsanalyse über die Entwicklung bis hin zur erfolgreichen Einführung. Mit dem Projekt MitfahrDEzentrale.de engagiert sich systect für die Förderung von Ridesharing als alternativer Mobilitätsoption.

mehr erfahren ...

theissen consulting bonn (tcb)

Das Beratungsunternehmen tcb hat seinen Schwerpunkt in der Beratung von Kommunen und Unternehmen im Bereich der Alltagsmobilität. Dabei werden Konzepte sowohl für das betriebliche Mobilitätsmanagement wie für die Radverkehrsförderung angeboten, Mobilitätsstationen entwickelt und neue nachhaltige Mobilitätsformen erprobt.

mehr erfahren ...

wertsicht GmbH

Seit 1995 begleiten wir Unternehmen und Einrichtungen dabei ihre Organisation werteorientiert zu entwickeln und sich innovativ und zukunftsorientiert aufzustellen. Wir unterstützen hierbei bei der Gestaltung und Entwicklung von Leitbildern und Unternehmensstrategien, durch Personal- und Führungskräfteentwicklung, bei der Einführung und Aufrechterhaltung von ganzheitlichen Nachhaltigkeits- und Umweltmanagementsystemen sowie integrierten Umwelt-, Energie-, Arbeitsschutz-, Qualitätsmanagementsystemen, durch spezielle Effizienzchecks und -konzepte bis hin zur energieeffizienten und ökologisch-nachhaltigen Gestaltung betrieblicher Prozesse und Produkte. Unsere Auftraggeber sind aus über 350 Organisationen unterschiedlichster Branchen und Größen und bilden einen festen Bestandteil unserer Erfahrung. Dabei verstehen wir unsere Kunden als Partner. Ihre Situation und ihre Vorstellungen sind der Ausgangspunkt unserer Zusammenarbeit.

mehr erfahren ...